Acer G276HLDbid (27 Zoll)

Gepostet am Feb 28, 2013 in Angebote | 3 Kommentare

Acer G276HLDbid 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (VGA, DVI, HDMI, 6ms Reaktionszeit) schwarz

  • Schlanker X-shaped Standfuß
  • Helligkeit: 300 cd/qm
  • 100.000.000:1 Kontrast (ACM)
  • Herstellergarantie: 24 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Acer G276HLDbid 68,6 cm (27 Zoll) LED-Monitor schwarz
G276HLDbid - LED-Monitor - 68.6cm/27"


Aktueller Preis:

Finden Sie weitere LED Monitor Produkte

3 Antworten : “Acer G276HLDbid (27 Zoll)”

  1. 15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Extrem guter Monitor wenn er konfiguriert wurde, 20. Januar 2013
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)

    EINDRUCK:

    Trotz relativ durchschnittlicher Berwertung auf Amazon habe ich beschlossen den Monitor auszuprobieren, da er in anderen Tests mit 1,5 bewertet wurde und ich mich selber davon überzeugen wollte. Immerhin hatte ich mit Acer Monitoren immer das Beste in Sachen Preis/Leistung bekommen.

    Der Bildschirm ist nicht so dünn, wie erwartet, sieht aber echt Schick auf dem Schreibtisch aus und ist verdammt leicht!!! Ja der Bildschirm wiegt im vergleich zu anderen sehr wenig. Er lässt sich jederzeit mit einer Hand hochheben. Daran merkt man aber auch, dass sehr viel Plastik vorhanden ist, besonders, wenn man etwas dagegen klopft (Ist aber ein unwichtiger Punkt).

    ———————————–

    BILD:

    Ich bin natürlich sofort den Problemen auf die Spur gekommen, weshalb auch viele schlechte Bewertungen fallen! Ganz einfach. Der Monitor hat beschissene Standartfarb/Kontrast und Gamma Einstellungen. Ausserdem ist der RGB Farbraum mit HDMI total überleuchtet. Acer hat hier ordentlich an vorkonfiguration gespart, aber ich habe nicht aufgegeben.
    Ich musste zwar das Gerät ein Mal wegen einem Pfeifen im Bildschirm selber austauschen, aber der Ersatz zeigte, dass es zum Glück nur ein Defekt war. (Defekte sind keine Minuspunkte!)

    Ich gebe zu, dass ich sehr enttäuscht war, als ich im Vergleich zu meinem Acer M242HML gesehen habe, dass der G246 einen Grauschleier hatte, aber ich habe mich sofort an die Einstellungen und die Acer Software gemacht.
    Mit der Software lässt sich das Bild hervorragend Einstellen und die Kontraste so einstellen, dass die Farben knackig sind und das Bild sauber.

    Da ich es aber nicht leiden kann, wenn Programme extra laufen müssen, habe ich das Acer eManagement deinstalliert und nach anderen Lösungsansätzen gesucht.
    Nach mehr als 2 Stunden bin ich auf die einfache Idee gekommen HDMI auszuprobieren und bekam den Schock, dass das Bild dort total grau ist und die Farben schlecht aussehen. Ich probierte im Bildschirmmenü alles einzustellen, aber die bringen fast nichts!

    Ich war wirklich kurz davor das Gerät mit schlechter Bewertung zurückzusenden, doch dann kam ich zufällig auf eine Lösung während ich in der Nvidia Systemsteuerung Farbeinstellung herumspielte.

    Nicht zu vergessen:
    Wenn man sehr genau hinsieht fällt auf, dass sich dunkle Objekte auf hellen Hintergründen leichte Spuren nachziehen. Ist meiner Meinung nach das Zeichen, dass eine Over-Drive Funktion im Bildschirm arbeitet um die Reaktionszeit zu steigern. Damit kommt das Panel wohl nicht ganz klar. Ich fand dies anfänglich nervig, aber mit der Zeit stört es nicht, und fällt nicht auf, wenn man nicht drauf achtet.

    ———————————–

    SOUND:
    Die Einstellung ist zwar im Bildschirmmenü vorhanden, lässt sich aber weder ändern, noch verwenden. Es gibt auch keinen Sound-Ausgang.

    ———————————–

    ———————————–

    LÖSUNG:

    Schlechte Farben oder unscharfe Bilder kommen durch falsche Auflösungen/Kontrast-, Gamma-, Helligkeits- und Sättigungseinstellungen. Daher müssen diese Konfiguriert werden, wenn alles nicht stimmt.
    Sollte auch hier keine Besserung eintreffen, ist das Panel wirklich schlecht oder das Gerät defekt.

    In diesem Fall hilft die Konfiguration zu einem prachtvollen Bild! Ob ATI oder Nvidia Grafikkarte, die Einstellung muss leider gemacht werden, auch wenn das schon anzumakeln ist, dass das Bild Standartmäßig schlechter ist als erwartet.

    Ich kann leider nur die Nvidia Einstellungen nenne, aber auch bei ATI sollten die Einstellungen im Catalyst Control Center ähnlich vorgenommen werden.

    Diese Einstellungen MÜSSEN IN der DESKTOP-FARBEINSTELLUNG in der NVIDIA SYSTEMSTEUERUNG gemacht werden!

    Helligkeit: 45%
    Kontrast 60%
    Gamma: 0,95

    Digitale Farbanpassung: 46%

    Digitales Farbformat:
    YCbCr444
    Dieses Farbformat unter HDMI ist sehr wichtig! (Achtung: Bei DVI gibt es die Option nicht)

    Bei diesen Einstellungen ist mein Bild sehr scharf, die Farben zum anbeißen schön echt und die Kontraste beeindruckend sauber!

    Eigentlich müsste ich nur 4 Sterne wegen dem Aufwand geben, aber da ich im Endeffekt Zufrieden bin, bekommt er 5 Sterne. Kompromisse muss man bei jedem Bildschirmmodell machen. Zumindest hat das die Erfahrung gezeigt. Alle Bildschirme haben mindestens 1-2 Macken!

    ———————————–

    FAZIT:
    Ich kann den Bildschirm empfehlen, auch wenn ich der Meinung bin, dass diese Macken nicht sein müssen. Wer sich nicht zu fein ist ein Mal diese Einstellungen im…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    TOP!, 22. Oktober 2012
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)

    Ich habe den Monitor (24Zoll Variante) jetzt ca. eine Woche und bin sehr zufrieden. Das Bild ist wirklich super! Ein Kontrastverhältnis von 100Mio zu 1 spricht für sich!
    Auch für Gamer ist dieser Bildschirm sehr gut geeignet da er mit 2ms auch eine sehr kurze Reaktionszeit hat.
    Erstaunt hat mich, dass der Bildschirm auf der Rückseite nichtmal Löscher für die Abwärme hat, dies zeugt davon das die aufgenommene Energie sehr effizient genutzt wird und nicht der Großteil in Wärme umgewandelt wird.
    Einziges Manko ist, dass der Fuß nicht verstellbar ist. Alternativ sind auf der Rückseite allerdings Gewinde für die Befestigung einer anderen Halterung angebracht.

    Ich kann für diesen Monitor eine klare Kaufempfehlung aussprechen, da das Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut ist.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sauberes Bild für wenig Geld, 7. November 2012
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)

    Für meinem neuen PC war ich auf der Suche nach einem mittelgroßem Bildschirm der nicht zu viel kosten sollte.

    Nach Recherchen in diversen Computer-Fachzeitschriften entschied ich mich für dieses Modell, da es relativ gut abschnitt.
    Der Aufbau ging recht fix und die Bildqualität ist beeindruckend.
    Ein gestochen scharfes Bild, ich kann selbst bei direkter Nähe keine „Verpixelung“ der Schrift oder Bildern erkennen.

    Eine eindeutige Kaufempfehlung meinerseits!!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.