Acer S231HLBID (23 Zoll)

Gepostet am Feb 2, 2013 in Angebote | 3 Kommentare

Acer S231HLBID 58,4 cm (23 Zoll) Slim LED Monitor (VGA, DVI, HMDI, Kontrast 12.000.000:1, 5ms Reaktionszeit)

  • Zielgruppe: Dank Full HD Auflösung und HDCP+HDMI fähigen Anschlüssen ein idealer Multimedia-Bildschirm
  • Besonderheiten: Helligkeit 250 cd/m², Kontrast 12.000.000:1, Reaktionszeit 5 ms
  • Signalanschlüsse: Analog (VGA), Dual Input (DVI w/HDCP), HDMI
  • Herstellergarantie: 3 Jahre bring-in Service
  • Lieferumfang: Acer S231HLBID, Netzkabel, Handbuch
58.4cm(23") Acer S231HLbid


Aktueller Preis:

3 Antworten : “Acer S231HLBID (23 Zoll)”

  1. One2Know "FuN & RuN" sagt:
    83 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Solide und günstig., 29. Dezember 2010
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Acer S231HLBID 58,4 cm (23 Zoll) Slim LED Monitor (VGA, DVI, HMDI, Kontrast 12.000.000:1, 5ms Reaktionszeit) (Personal Computers)

    Ich muss auch mal meinen Senf dazu geben. Ich habe 2 von den 23″ Monitoren mit HDMI im Einsatz. Ich habe die Ware wie gewohnt bei Amazon mit der Buttonauswahl für 23″ und mit HDMI bestellt. Lieferung wie gewohnt recht fix. Die beiden haben keine Pixelfehler und auch die beiden Monitorständer passten wie angegossen. Da habe ich wohl kein Montagsgerät erwischt. Optisch sehr nobel wirkend. Ich hatte vorher einen Acer 24″ 16:10 den P243WA. Da der Acer ein spiegelende Scheibe hatte wirkten die Farben natürlich prächtiger und ausdruckstärker. Bei viel Licht aber doch etwas nervig. Die Acer LED Bildschirme sind untereinander von der Farbe genau gleich, ebenso von der Ausleuchtung (mattes Display). Die Bildschirme haben einen leichten blauchstich! Ich denke das ist LED-typisch. Mein alter P243WA wirkte wesentlich wärmer, hatte aber auch Leuchtstoffröhren als Hintergunddbeleuchtung. Dem kann man aber mit etwas Geschick in der Anzeigensteuerung für zB Ati oder Nvidia entgegenwirken. Etwas weniger blau und die die digitale Farbverstärkung rein. Hätte ich vorher keinen Vergleich gehabt, wäre es mir so nicht aufgefallen. Im Einsatz aber laufen beider sehr zufriedenstellend und sind denke ich im P/L Verhältnis im normalen Bereich. Was nervig ist, ist die Monitortasteneinstellung. Am Bildschirmrand sind keine Tastenzeichen aufgedruckt. Für die Optik toll, aber zum einstellen besonders am Anfang mehr als sehr nervig!! Dennoch kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Leichtes Gewicht ( für Lan ) und dank LED sprasam im Verbrauch, das waren meine Beweggründe einen neuen Bildschirm zu kaufen. Über die Langlebigkeit kann ich nichts sagen, habe die beiden erst 2 Wochen im Betrieb. Sollte etwas unerwartetes passieren, wird diese Rezension ergänzt!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Super Monitor aber keine Revolution, Tasten und Menu sind furchtbar..Farben nicht gesättigt aber hell, 30. Oktober 2012
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)

    Habe den Monitor seit 1 Woche im Einsatz. Ich spiele damit CoD und Skyrim und schaue oft Fotos an.

    1. Eindruck:
    Erstmal top von Acer, es sind wirklich alle Kabel dabei, auch HDMI und DVI, alles super eingepackt mit DVD etc etc.
    Das Teil ist auch wirklich Ultra Slim und macht optisch was her.
    Das Gemecker über den unstabilen Standardfuß kann ich nicht nachvollziehen, er steht und macht seinen Job, man sollte natürlich keine Affen oder Katzen darüber klettern lassen 😉
    Ich bekomme den Monitor durch die ovale Form des Fußes sehr nah an die Wand und noch weiter von mir weg als den alten Samsung.
    Die Auflösung zusammen mit der Größe ist optimal und man kann jede Schrift super lesen ohne zu zoomen, da hatte ich manchmal mit dem 24er Probleme und ich habe gute Augen.

    2. die Menuführung und die Tasten
    es ist wahhaftig ein graus und ich kann mir nicht vorstellen das Acer länger als 5 Minuten in diesen Aspekt investiert hat, gescheige denn es mal probiert hat, ich habe ohne Witz ca. 20 Minuten gebraucht bis ich begriffen habe Wo man für was raufdrücken muss, es gibt natürlich keine Beschriftung. In der Bedienungsanleitung steht dazu auch nichts.
    Aber man stellt es ja nur einmal ein 🙂 damit kann man Leben.

    3. die Farben:
    man sollte schon alles manuell einstellen da die vorgefertigten Profile ein Maulwurf angefertigt haben muss.
    Das Bild ist erstmal viel zu hell und man wird regelrecht angestrahlt. Ich bin kein Farbprofi aber ich muss sagen das die Farben nicht sehr intensiv rüber kommen, es ist zwar alles superhell durch die LEDs aber die Farben sind einfach nicht gesättigt und ich bekomme es auch nicht eingestellt, gerade beim Fotos angucken fällt es auf, das Rot ist nicht so rot wie in der realität und geht eher ins dunkle orange usw.

    FAZIT:
    zum zocken und Video: alles schick das Ding läuft ohne Ruckler flüssig, alles np.
    für Bildebearbeitung und Fotos anschauen: gebt bitte wirklich ein paar Euro mehr aus, es wird sich lohnen. Mit dem Modell werdet ihr ob über lang oder kurz enttäuscht sein von der Farbqualität.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Einfach nur ein geiler Bildschirm, 6. November 2011
    Rezension bezieht sich auf: Acer S231HLBID 58,4 cm (23 Zoll) Slim LED Monitor (VGA, DVI, HMDI, Kontrast 12.000.000:1, 5ms Reaktionszeit) (Personal Computers)

    Dies ist mein erster LED und auch erste FULL HD Bildschirm.
    Hatte vorher nur einen HDReady Bildschirm, einen alten Samsung SyncMaster.

    +Die Helligkeit ist der absolute Wahnsinn, und der Blaustich der vielen auffällt ist bei mir garnicht zu erkennen.
    +Gestochen scharfes Bild wie man es bei HD Bildschirmen kennt.
    +Verbindungskabel wie VGA und DVI inkl. (HDMI fehlte nach Anfrage bei Amazon Preisnachlass +++ an Amazon)
    +Horizontal Verstellbar
    +Schön anzusehen
    +Sehr leicht und einfach zu bedienen
    +Suchlauf von Quellen schnell und ohne Probleme
    +nicht spiegelndes Display
    +Sehr flaches Display und sehr leicht vom Gewicht

    -Bei verschiedenen Einfallwinkeln (wenn man von der Seite guckt) fällt auf, dass das Schwarz an den Rändern aussieht wie ein Beleuchtungsfehler
    stört aber nicht außerordentlich und wenn nur für Zuschauer 😉

    Für den Preis kann ich mir keinen besseren Bildschirm vorstellen.
    Habe mir diesen Bildschirm eigentlich aus dem Grund gekauft auf ihm Battlefield 3 zu spielen vielleicht kommt dazu noch ein Nachtrag

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.