NEC

NEC Logo

Das Unternehmen NEC, die Abkürzung NEC steht dabei für den früher verwendeten Firmennamen Nippon Electric Company, ist ein japanischer Elektronikkonzern, der bereits im Jahr 1899 gegründet wurde. Im Laufe seiner Geschichte hat sich das Unternehmen, welches auch in Nikkei 225 gelistet ist, stetig weiterentwickelt. Deshalb ist das Unternehmen NEC inzwischen weltweit präsent.


Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass die NEC Corporation mittlerweile rund 130.000 Mitarbeiter beschäftigt und dass das Unternehmen seinen Kunden ein breites Sortiment anbieten kann. Alle Produkte, die vom Unternehmen NEC angeboten werden aufzuzählen, ist hier nicht möglich, da das Unternehmen sowohl einzelne Komponenten als auch Endgeräte anbietet. Aus diesem Grund soll hier nur auf die Endgeräte eingegangen werden. Als Beispiele für solche Endgeräte sind die Rechner, die Drucker und die PC-Monitore von NEC zu nennen.

Diese einzelnen Geräte werden Kunden in verschiedenen Ausführungen und Preisklassen angeboten. Dies lässt sich sehr gut am Beispiel der PC-Monitore von NEC belegen. PC-Monitore von NEC gibt es in verschiedenen Größen. Bei den kleinsten erhältlichen PC-Monitoren von NEC handelt es sich in der Regel um 19 Zoll Monitore mit einer Bilddiagonale von circa 50 cm. Neben diesen Bildschirmen gibt es aber auch größere Bildschirme mit einer Bilddiagonale von bis zu 75 cm.

Die günstigsten PC-Monitore von NEC sind bereits für einen Preis von circa 150 Euro erhältlich. Die meisten PC-Monitore von NEC sind jedoch etwas teurer und kosten in der Regel mehr als 300 Euro. Somit sind die PC-Monitore von NEC im Vergleich zu den Produkten anderer Hersteller etwas preisintensiver.

Dieser höhere Preis für einen PC-Monitor von NEC ist zumeist jedoch gerechtfertigt, da die Bildschirme dieses Herstellers durch eine gute Bildqualität aber auch einem vergleichsweise niedrigen Stromverbrauch überzeugen können. Aus diesem Grund ist der Kauf eines PC-Monitors von NEC für den anspruchsvollen Nutzer zumeist eine gute Wahl.

Bisher auf pc-monitore.org durchgeführte Tests für NEC

NEC MultiSync EA243WM 93 Punkte

Passende Angebote des Herstellers NEC finden Sie in der Kategorie NEC.

NEC MultiSync E222W 55,9 cm (22 Zoll) TFT Monitor, DVI-D, VGA (Kontrast 1000:1, 5ms Reaktionszeit) silber

  • Entry-level Office-Monitor im Widescreen Format (16:10 Format)
  • Bietet ausgezeichnete Flexibilität und hohe Umweltverträglichkeit
  • ErgoDesign: Höhenverstellbarer Standfuß (110 mm)
  • Lieferumfang: Monitor, Netzkabel, Signalkabel VGA-VGA, DVI-D - DVI-D, CD-ROM; Händlerliste, Benutzerhandbuch
  • Herstellergarantie: 3 Jahre inkl. Hintergrundbeleuchtung
MultiSync E222W - LCD-Display - TFT


Aktueller Preis:

NEC MultiSync PA271W 68,6 cm (27 Zoll) TFT Monitor DVI-D (Kontrast 1000:1, 6ms Reaktionszeit) schwarz

  • NEC DISPLAY SOLUTIONS EUROPE GMBH NEC Multisync PA271W 68,5cm 27Zoll LCD 1000:1 300cd/m2 6ms Pivot black
MDview 271 - LCD-Display - TFT


Aktueller Preis: