Testbericht Asus VE276N (27 Zoll) 83 Punkte

Gepostet am Mrz 16, 2013 in Testberichte | Keine Kommentare

Heute ist der Asus VE276N im Test zu finden. Die Firma ist für ihre ökologische Technik bekannt und auch der Monitor ist daraufhin getrimpt. Ob er trotzdem den technischen Ansprüchen eines modernen PC-Monitors gerecht wird? Lesen Sie selbst.

Der Asus VE276N – der „Grüne Monitor“

Testergebnis Asus VE276N

Wenn man sich mit dem Modell VE276N von Asus beschäftigt, dann führt eigentlich kein Weg an ein paar Sätzen zum Unternehmen Asus selbst vorbei. Besonders interessant ist dabei der Green IT Ansatz, der von der Firma Asus schon seit ein paar Jahren konsequent verfolgt wird. Zu diesem Ansatz gehört dabei auch der Einbau von energieeffizienten Komponenten. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass der Asus VE276N die AI Light Funktion mitbringt. Durch diese Funktion wird erreicht, dass sich die Helligkeit des Monitors an die der Umgebung automatisch anpasst. Die Funktion wird über das Bedienfeld des Monitors gesteuert und bewirkt im eingeschalteten Zustand, dass der Asus VE276N bis zu 25 Prozent weniger Strom verbraucht.

Der Asus VE276N – Genuss für die Sinne

Als erstes zu erwähnen wäre die superschnelle Reaktionszeit von nur zwei Millisekunden. Diese kommt natürlich in erster Linie der Bildqualität zugute, da störende Schliereneffekte und Verzögerungen verhindert werden. Das Kontrastverhältnis wurde schon einmal lobend erwähnt, sollte aber trotzdem noch einmal Beachtung finden. Denn durch die dynamische Anpassung der Hintergrundbeleuchtung des Displays wirken die Bilder selbst bei extrem heller oder dunkler Umgebung lebensecht und damit optimal. Und als Nebeneffekt spart man natürlich mit dem Asus Ve276N effektiv Strom.

Beide Technologien, sowohl die ASCR, als auch die AI Light sind echte Highlights von Asus. Die Bildqualität wird bei diesem Monitor nochmals optimiert durch ASUS SPLENDID Video Intelligence Technologie. Bei dieser Technologie werden die einzelnen Bildpunkte des Vollbildes analysiert und dann werden Kontrast, Helligkeit, Farben und Bildschärfe optimal angepasst. Doch die dynamische Bildanalyse ist noch nicht alles, was der Asus VE276N zu bieten hat. Dem Verbraucher stehen zusätzlich noch verschiedene Bildeinstellungen und Hautfarbtöne zur Verfügung. So kann man bei den Bildeinstellungen beispielsweise wählen zwischen Gaming und Theater und bei den Hauttönen zwischen gelblich und rötlich. Steuern lassen sich diese Einstellungen über den so genannten Hotkey. So ist es mit diesem Monitor problemlos möglich Filme auch in bester Qualität über den PC zu genießen. Die Bilder wirkten im Test stets scharf und realitätsnah. Die Farbmodi aber sind etwas verbesserungswürdig, da in einigen Modi die Farben die Realitätsnähe verlieren und übersteuert bzw. zu kontrastreich wirken.

Die Ausstattung und die Bedienbarkeit

Zunächst einmal auffällig sind die gute Verarbeitung des Monitors und das edle Design. Von den Eingängen her muss man leider Abstriche machen, da lediglich ein VGA und DVI-D-Eingang vorhanden sind. Ob das in der Zukunft Bestand hat, ist ungewiss. Ein Pluspunkt wiederum sind die beiliegenden Signalkabel, die als nicht extra angeschafft werden müssen. Aber das sollte heutzutage normal sein.

Und ein klares Manko ist der wackelige Stand des Monitors. Obwohl der Fuß an und für sich sehr stabil wirkt, kommt die Wackeligkeit daher, dass der große, breite Fuß lediglich auf zwei Gumminoppen ruht.

Fazit

Alles in allem ist der Asus VE276N ein guter und günstiger Monitor, der vor allem mit seiner guten Schärfe, Helligkeit, dem Kontrast und dem Schwarzwert punkten kann. Abzüge sind hinsichtlich des unsicheren Standes zu machen und weil lediglich zwei Video-Eingänge vorhanden sind. Daher erhält der Monitor nur 83 von 100 möglichen Punkten in unserem Test.

Preis bei Amazon:
Amazon

Technische Daten/Datenblatt für Asus VE276N

Anzeige

  • 3D Kompatibilität: nein
  • Anzeigegröße (Diagonal): 27 Zoll
  • Auflösung: 1920 x 1080 pixels
  • Blickwinkel, horizontal: 170 °
  • Blickwinkel, vertikal: 160 °
  • Display: TN-Panel
  • HDCP: Ja
  • Helligkeit: 300 cd/m²
  • Farben: 16,7 Millionen
  • Reaktionszeit: 2 ms
  • Pixelabstand: 0,311 mm
  • Kontrast (dynamisch): 100000:1

Audio

  • Eingebaute Lautsprecher: nein

Ergonomie

  • Pivot-Funktion: Nein
  • Neigbar: Ja (+20 bis -5°)

Gewicht und Abmessungen

  • Breite: 643 mm
  • Höhe: 445,6 mm
  • Tiefe: 220 mm
  • Gewicht: 7200 g

Konnektivität

  • Anzahl DVI-D-Anschlüsse: 1
  • Anzahl VGA (D-Sub)-Anschlüsse: 1
  • Anzahl HDMI-Anschlüsse: 0
  • Anzahl DisplayPort-Anschlüsse: 0
  • Anzahl Composite-Anschlüsse: 0
  • Anzahl Scart-Anschlüsse: 0
  • Anzahl Antennen-Anschlüsse: 0
  • Anzahl Komponentenvideoeingang (YPbPr/YCbCr): 0
  • Anzahl USB-Anschlüsse: 0

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.