Testbericht Samsung SyncMaster S27B550H (27 Zoll) – 94 Punkte

Gepostet am Feb 14, 2014 in Testberichte | Keine Kommentare

Der 27 Zoll große Samsung SyncMaster S27B550H bietet eine MHL-Unterstützung und ist somit ideal für Smartphone-Besitzer. Dank MHL (Mobile High-Definition Link) lassen sich HD-Media-Inhalte direkt vom Smartphone oder Tablet auf den Monitor übertragen. Und nicht nur das! Während das Gerät am Monitor angeschlossen ist, wird es gleichzeitig aufgeladen. So muss man nicht mehr befürchten, dass zum Beispiel der Film plötzlich stoppt, weil der Akku des Smartphones leer ist.

Hohe Auflösung, satter Sound und diverse Anschlussmöglichkeiten

Testbericht Samsung SyncMaster S27B550V Der Samsung SyncMaster S27B550H bietet gleich zwei HDMI-Schnittstellen. Das Kabel für die MHL-Verbindung liegt dem Monitor bei. Das Kabel wird am USB-Anschluss des Smartphones oder Tablets angeschlossen und das Kabel wiederum an der HDMI-Schnittstelle des Monitors. Filme, Fotos, Webseiten und Dokumente lassen sich so problemlos im Großformat und in hoher Auflösung darstellen. Der Monitor verfügt über zwei integrierte Lautsprecher mit 5 Watt Leistung pro Kanal. Für satten Sound ist also gesorgt. Das Gerät ist allerdings auch mit einem Audioausgang ausgestattet, sodass man einen Kopfhörer an den Samsung SyncMaster S27B550H anschließen kann oder diesen aber mit einer Audioanlage verbinden kann.

Absolut Multimedia

Der Monitor ist absolut auf Multimedia-Nutzer ausgelegt. Schnelle Reaktionsgeschwindigkeiten sorgen auch beim Spielen von Videospielen für Spaß. Durch die Flüssigkristalltechnologie gibt es kaum Blickwinkelschwächen. So spielt es keine Rolle mehr, ob man direkt mittig vorm Bildschirm sitzt oder ihn von der Seite, oben oder unten betrachtet. Der Nutzer kann zusätzlich zwischen fünf Winkelmodi auswählen. Der Monitor wird dann automatisch auf den ausgewählten Blickwinkel eingestellt. Das lohnt sich zum Beispiel dann, wenn man von einem tiefen Sofa auf den Samsung SyncMaster S27B550H schaut und dieser höher steht. Für Multimedia-Fans dürfte dieses Feature einen sehr hohen Mehrwert bieten. Der Betrachtungswinkel beträgt bis zu 170 Grad. Das Gerät verfügt außerdem über einen integrierten Abschalt-Timer. So fällt es nicht mehr ins Gewicht, wenn man mal vergisst, den Monitor auszuschalten.

Fazit:

Der Samsung SyncMaster S27B550H ist bereits für etwa 320 Euro zu haben. Privatanwendern und Multimedia-Fans sowie Gamern dürfte der Monitor viel Freude bereiten. Insbesondere Smartphone-Nutzer, die gerne Videos mit ihrem Mobiltelefon drehen oder Fotos schießen, werden sich freuen, dass sie ihre Bilder und Videos auf unkompliziertem Wege auf den großen 27-Zöller übertragen können. Mobile High-Definition Link (MHL) macht es möglich, ohne großartige Einstellungen vorzunehmen, Android-Geräte mit dem Monitor zu verbinden. Einfach Kabel anschließen und schon kann es losgehen. Im Format 16:9 kommen Filme praktisch fast so gut wie im Kino zur Geltung. Schnelle Reaktionszeiten von 2ms tun ihr Übriges dazu. Durch die LED-Hintergrundbeleuchtung arbeitet der Monitor sehr energiesparend. Besonders praktisch ist außerdem, dass sich der schicke Bildschirm bei Bedarf auch an der Wand montieren lässt. Das Gerät hat unglaublich viele tolle Features zu bieten und überzeugt.

Daher erhält der Monitor starke 94 von 100 möglichen Punkten in unserem Monitor-Test. Damit verpasst der Bildschirm knapp unsere Top-5-Monitore-Rangliste.

Preis bei Amazon:

Der Samsung SyncMaster S27B550H bei Amazon

Technische Saten/ Datenblatt des Samsung SyncMaster S27B550H

Anzeige

  • 3D Kompatibilität: Nein
  • Anzeigegröße (Diagonal): 27 Zoll
  • Auflösung: 1920×1080 pixels
  • Display: TN-Panel
  • HDCP: Ja
  • Helligkeit: 300 cd/m²
  • Reaktionszeit: 2 ms
  • Kontrast (statisch): 1.000:1
  • Kontrast (dynamisch): 50.000.000:1

Audio

  • Eingebaute Lautsprecher: Ja

Ergonomie

  • Pivot-Funktion: Nein
  • Drehbar: Nein
  • Höhenverstellbar: Nein
  • Neigbar: Ja

Gewicht

  • Gewicht: 4.600 g

Konnektivität

  • Anzahl DVI-D-Anschlüsse: 0
  • Anzahl VGA (D-Sub)-Anschlüsse: 1
  • Anzahl HDMI-Anschlüsse: 2
  • Anzahl DisplayPort-Anschlüsse: 0
  • Anzahl Composite-Anschlüsse: 0
  • Anzahl Scart-Anschlüsse: 0
  • Anzahl Antennen-Anschlüsse: 0
  • Anzahl Komponentenvideoeingang (YPbPr/YCbCr): 0
  • Anzahl USB-Anschlüsse: 4
  • Anzahl MHL-Anschlüsse: 1
  • Anzahl Kopfhörer-Anschlüsse: 1

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.