Testbericht Samsung SyncMaster S27B970 (27 Zoll) 98 Punkte

Gepostet am Mai 12, 2013 in Testberichte | Keine Kommentare

Im heutigen Monitor-Test ist der SyncMaster S27B970 aus dem Hause Samsung zu finden. Der Monitor verspricht vor allem durch sein hochwertiges PLS-Panel mit einer nativen Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln ein sehr gutes Testergebnis. Ob der Samsung-Monitor das Versprechen einhält, lesen Sie am besten selbst.

Samsung SyncMaster S27B970 – Ein TFT-Monitor mit bestechender Bildqualität

Testergebnis Samsung SyncMaster S27B970

Der Samsung SyncMaster S27B970 ist ein TFT-Monitor, der durch eine sehr hohe Bildqualität besticht. Das Gerät ist mit einem hochwertigen PLS-Panel ausgestattet. Der Bildschirm verfügt über ein sehr elegantes Gehäuse im Metall-Design.

Dank des PLS-Panels mit einer nativen Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln liefert der 27-Zoll-Monitor eine sehr hohe Bildqualität bei hoher Blickwinkelstabilität. Es spielt kaum noch eine Rolle, ob man direkt vor dem Bildschirm sitzt oder ihn aus einem schrägen oder ungewöhnlichen Blickwinkel betrachtet. Dabei liefert das Gerät noch eine interessante Besonderheit. Der Samsung SyncMaster S27B970 wird mit Werkseinstellungen geliefert und ist dementsprechend auf die exakte Farbwiedergabe kalibriert. Bei Bedarf lässt sich diese nachträglich per Hardware-Kalibrierung anpassen.

Hohe Bildqualität und natürliche Farbwiedergabe

Die Farbkalibrierung ab Werk überzeugt durch eine natürliche Farbwiedergabe und eine sehr gute Bildqualität. Ein hoher dynamischer Kontrast sorgt für satte und kräftige, aber natürliche Farben. Darüber hinaus wirkt auch die Helligkeit sehr überzeugend. Dank des PLS-Panels ist man kaum noch von einem bestimmten Blickwinkel abhängig.

Ausstattung und Anschlüsse

Der Samsung SyncMaster S27B970 ist mit einem Displayport, einer HDMI-Schnittstelle und einer Dual-Link-Funktion sowie einer Audio-Buchse ausgestattet. Im TFT-Bildschirm sind außerdem Stereo-Lautsprecher integriert, die einen satten Sound liefern. Besonders praktisch ist vor allem die MHL-Funktion. Dank Mobile High Definition lassen sich HD-Inhalte von mobilen Endgeräten, wie Tablets oder Smartphones, direkt auf den Monitor übertragen. Somit ist der SyncMaster unter anderem ideal für Hobbyfotografen und -Videofilmer, die ihre Fotos und Videos bevorzugt mit dem Smartphone aufnehmen. Die Inhalte lassen sich im Seitenverhältnis 16:9 darstellen.

Angenehmes Arbeiten dank hoher Ergonomie

Der Samsung SyncMaster S27B970 ist höhenverstellbar und lässt sich bis zu 10 cm in der Höhe verstellen. Der TFT-Bildschirm lässt sich außerdem neigen und in den Pivot-Modus, also den Porträt-Modus stellen. Im Standfuß sind Sensor-Einstelltasten eingelassen, die sehr bequem zu bedienen sind, ebenso wie das einfach zu handhabende Bildschirmmenü. Insgesamt lässt die Ergonomie in unserem Test nichts zu wünschen übrig.

Der Stromverbrauch

Der Samsung SyncMaster S27B970 verbraucht im laufenden Betrieb etwa 48 Watt. Es gibt sicherlich Geräte, die weniger Energie verbrauchen, für einen TFT-Monitor mit einem hochwertigen PLS-Panel ist das jedoch nicht viel. Im Standby-Modus ist der getestete Verbrauch niedriger als die angegebenen 0,6 Watt.

Fazit

Der Samsung Syncmaster S27B970D wurde für anspruchsvolle Anwender konzipiert, die vor allem viel Wert auf eine natürliche Farbwiedergabe und Bildqualität legen. Der TFT-Bildschirm bietet eine überdurchschnittlich hohe Bildqualität, was unter anderem auf die werkseitige Kalibrierung zurückzuführen sein dürfte. Die Sync-Funktionen, Lautsprecher sowie verschiedene Schnittstellen und die ergonomischen Einstellmöglichkeiten runden das Konzept auf gelungene Weise ab. Zudem kann sich das elegante Design des Monitors sehen lassen. Ein Gerät, an dem es nichts zu bemängeln gibt, außer vielleicht den etwas höheren Preis, den man für dieses Schmuckstück investieren muss. Daher erhält der Monitor 98 Punkte in unseren Test und setzt sich somit an die Spitze der Test-Rangliste.

Preis bei Amazon: EUR 485,00
Amazon

Technische Daten/Datenblatt für Samsung SyncMaster S27B970

Anzeige

  • 3D Kompatibilität: Nein
  • Anzeigegröße (Diagonal): 27 Zoll
  • Auflösung: 2560 x 1440 pixels
  • Display: PLS-Panel
  • HDCP: Ja
  • Helligkeit: 285 cd/m²
  • Farben: 16,7 Millionen
  • Reaktionszeit: 5 ms
  • Kontrast (statisch): 1000:1
  • Kontrast (dynamisch): 5000000:1
  • Blickwinkel: 178° vertikal, 178° horizontal

Audio

  • Eingebaute Lautsprecher: Ja

Ergonomie

  • Pivot-Funktion: Ja
  • Drehbar: Ja
  • Höhenverstellbar: Ja
  • Neigbar: Ja (Neigungswinkel -5 bis +22)

Gewicht und Abmessungen

  • Breite: 645 mm
  • Höhe: 467-567 mm
  • Tiefe: 247 mm
  • Gewicht: 7900 g

Konnektivität

  • Anzahl DVI-D-Anschlüsse: 1
  • Anzahl VGA (D-Sub)-Anschlüsse: 0
  • Anzahl HDMI-Anschlüsse: 1
  • Anzahl DisplayPort-Anschlüsse: 1
  • Anzahl Composite-Anschlüsse: 0
  • Anzahl Scart-Anschlüsse: 0
  • Anzahl Antennen-Anschlüsse: 0
  • Anzahl Komponentenvideoeingang (YPbPr/YCbCr): 0
  • Anzahl USB-Anschlüsse: 2 (USB 2.0)
  • Anzahl MHL-Anschlüsse: 1

Keine Antworten : “Testbericht Samsung SyncMaster S27B970 (27 Zoll) 98 Punkte”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Verwendung des Monitors als Display für das Notebook und als Fernseher auf PC-Monitore.org - […] oder mit WLAN her. Alternativ kann die noch wenig verbreitete Schnittstelle MHL verwendet werden. Unser aktueller Testsieger hat eine…

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.